6 März, 11
  • von:
  • Kommentare: 0

Was ist Sehnsucht?

das war die Frage des Medien-Events, welches unser Kurs im 4. Semester gestalten durfte. Dabei galt es, sich grundlegend mit dem Begriff “Sehnsucht” auseinander zusetzen. Gruppenweise entstanden ganz individuelle Filme, die zum Abschluss des Projektes am 21. Juli 2011 im Kalstorbahnhof in Heidelberg den Besuchern präsentiert wurden.

Um das Event zu publizieren und Besucher anzulocken, musste cross-medial darauf aufmersam gemacht werden. Ganz zu Anfang benötigten wir also eine Idee für ein Logo um ein Corporate Design zu erstellen. Nachdem unter meiner Führung eine Idee ausreifte und Form annahm, konnten die klassischen und intermedialen Werbemittel erstellt und in die Öffentlichkeit getragen werden.

Werbemittel klassisch:
Flyer, Plakate, Briefbogen, Sponsoring-Mappe, QR Würfel, Banner, Programmheft, Schilder, Lesezeichen

Werbekanäle:
Website, Social Media (Facebook, Twitter), Radio

Da es sich um ein Charity-Projekt handelte, durften die Sponsoren und Verkaufsprodukte nicht fehlen. Demzufolge entstanden spannende Fotografien, die in Form von Kalendern und Bildbänden an die Besucher verkauft wurden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.